Bürgerbegehren    
"Grundschule und Hort in der Bad Endorfer Ortsmitte"
+++  Voraussichtlich zum 21. Juli kommt es zum Bürgerentscheid !!! +++


Bürgerentscheid kommt  !




Die Verwaltung hat nun nun die Unterschriften geprüft und festgestellt, dass mit 702 gültigen Unterschriften genügend viele Endorfer unterschrieben haben (656 waren erforderlich). Am 19. März hat der Gemeinderat die Zulässigkeit des Bürgerbegehrens beschlossen. 

Nach der Zulassung des Bürgerbegehrens wird es voraussichtlich zum 21. Juli zu einem Bürgerentscheid (als Briefwahl) kommen, bei dem die Bad Endorferinnen und Bad Endorfer direkt über den küftigen Standort für Grundschule und Hort abstimmen können (der Gemeinderat muss dies aber noch offiziell beschließen). Die Durchführung eines demokratischen Bürgerentscheids war eines der Ziele des Bürgerbegehrens. Wir gehen aufgrund der Stimmung im Ort davon aus, dass sich eine deutliche Mehrheit der Endorfer einen Standort von Grundschule und Hort in der Ortsmitte wünscht und definitiv kein großes Schulzentrum am Ortsrand möchte.


Um unser Ziel erreichen zu können, benötigen wir bitte Ihre finanzielle Unterstützung !


Bitte überweisen Sie Ihre Unterstützung an:

Robert Staber                                                                                                                                                                                       IBAN:   DE45 5001 0517 5400 5908 82                                                                                                                                                    bei der ING-Bank                                                                                                                                                                                Zweck: Schule

Soweit wir die eingehenden Unterstützungen nicht zur Kostendeckung benötigen, werden wir diese - ggf. anteilig - zurück überweisen. Sollte dies nicht möglich sein, werden sie als Spende den Elternbeiräten der Endorfer Kindergärten zur Verfügung gestellt.


5118